Teppich reinigen Hausmittel Rasierschaum

Rasierschaum eignet sich als Hausmittel um einzelne verschmutze Stellen im Teppich zu reinigen.

Teppich reinigen mit Rasierschaum

Teppichboden reinigen Rasierschaum

Beim Teppich reinigen mit Rasierschaum ist es wichtig, dass Sie keinen gefärbten Schaum verwenden und dass dieser keine zusätzliche Inhaltsstoffe wie Menthol beinhaltet. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sich der Teppich verfärbt. In diesem Zusammenhang soll die Wirkung zuerst an einer nicht sichtbaren Stelle im Teppichboden getestet wird.

Das Teppich Reinigen mit Rasierschaum umfasst vier Schritte. Im ersten Schritt wird der Schmutz mit einer Bürste vom Teppich gelöst. Danach können sie den Dreck mit dem Staubsauger beseitigen.

Im dritten Arbeitsschritt wird der verschmutzte Teppich mit Rasierschaum gereinigt. Zuletzt können Sie den Fleck im Teppich mit Wasser ausspülen.

Eine detaillierte Anleitung finden Sie auf der Seite Teppichflecken entfernen mit Rasierschaum.

Teppichflecken Teppich reinigen