Kärcher Dampfreiniger: Teppichflecken reinigen mit Wasserdampf

Das Teppich Reinigen mit Kärcher Dampfreiniger, verspricht nicht nur hervorragende Ergebnisse. Die Teppichreinigung mit einem Kärcher Dampfreiniger ist auch umweltfreundlich, da der Dampfreiniger ohne Chemie auskommt.

Teppich reinigen mit Kärcher Dampfreiniger

Teppich reinigen mit Kärcher Dampfreiniger: Wie funktioniert das?

Ein Dampfreiniger funktioniert ähnlich wie ein Schnellkochtopf. In einem Kessel wird Wasser erhitzt bis es kocht. Dadurch entsteht Wasserdampf. Der Dampf kann grundsätzlich nicht aus dem Kessel entweichen. Es wird ein Druck von mindestens 3,2 Bar aufgebaut. Der Wasserdampf, der eine Temperatur von etwa 100°C schiesst schliesslich mit einer Geschwindigkeit von ca. 170 km/h durch die Düse.

Die Kombination aus Druck, Hitze und Geschwindigkeit des Wasserdampfes erlauben schliesslich helfen beim Teppich reinigen. Der Dampf kann bis in die kleinsten Poren eindringen und Teppichflecken entfernen.

Der Kärcher Dampfreiniger überzeugt beim Teppich reinigen

Die Geräte von Kärcher bestechen durch eine hohe Qualität und ein sehr gutes Preis- Leistungs-Verhältnis. Dies positiven Kundenbewertungen auf der Seite Kärcher Dampfreiniger bei Amazon belegen die hohe Zufriedenheit.

Teppichflecken Teppich reinigen